BIO AUSTRIA Geflügelfachtag 2018 in Schloss Puchberg

Geflügelhalter Karner stellt seinen BIOHOF vor! Ein mit Spannung verfolgtes Referat. Foto: Alfons Deter Geflügelhalter Karner stellt seinen BIOHOF vor! Ein mit Spannung verfolgtes Referat. Foto: Alfons Deter

Beim diesjährigen BIO AUSTRIA Geflügelfachtag am 01. Februar standen der Grünauslauf, aktuelle Entwicklungen bei den BIO-Richtlinien und Tiergesundheitsthemen im Mittelpunkt.

Derzeit ist der Grünauslauf beim Geflügel in aller Munde und auch Abnehmer stellen immer höhere Anforderungen an diesen. So stellte Frau DI Doris Hofer zusammen mit Herrn Manuel Böhm Grundlagen und praxistaugliche Lösungen für die Gestaltung des Grünauslaufes vor. 

Danach berichteten zwei QGV-Mitgliedsbetriebe, Herr Hannes Karner und Herr Franz Frauscher von der Gestaltung des Grünauslaufes auf ihren Betrieben. Auf dem Bio-Legehennen Betrieb von Herrn Karner werden Aroniabeeren angebaut. Diese Sträucher ergeben einerseits Unterschlupfmöglichkeiten für die Tiere und bieten andererseits auch die Möglichkeit, die Beeren zu vermarkten. Herr Frauscher setzt hingegen auf Weiden als Deckung für seine Bio-Puten. Außerdem berichtete Herr Josef Zeilinger von der Bepflanzung diverser Baumsorten im Grünauslauf zahlreicher Betriebe. 

Die Themen des Nachmittags stellten aktuelle Richtlinienentwicklungen beim Geflügel, Tierwohlevaluierung bei Masthühnern und Tiergesundheit aus der Sicht des Tierarztes dar.

Hierzu gab Frau Dr. Doris Gansinger einen Überblick über Prophylaxe- und Behandlungsmöglichkeiten bei E. Coli, Würmern und der Schwarzkopfkrankheit. Frau Mag. Magdalena De Souza-Pilz ging in ihrem Vortrag insbesondere auf Kokzidien und Histomonaden, den Erregern der Schwarzkopfkrankheit, ein. Weiters beleuchtete sie das Thema „Fettleber“, deren Ursachen und Möglichkeiten zur Vermeidung von Fettlebererkrankungen genauer.

Nicht nur die interessanten Vorträge, sondern auch die Diskussionen trugen zu einer gelungenen Veranstaltung bei.

IMPRESSUM

Österreichische Qualitätsgeflügelvereinigung (QGV)
3430 Tulln, Bahnhofstraße 9
Tel.: +43 2272 82 600 - 0
Fax: +43 2272 82 600 - 4
E-Mail: office@qgv.at
www.qgv.at
UID-Nr.: ATU 54188908
ZVR-Nummer: 913596619
Für den Inhalt verantwortlich:
Österreichische Qualitätsgeflügelvereinigung (QGV)

Medieninhabervertretung:
Obfrau Dr. Martina Glatzl
Obm.-Stv. Walter Schropper
Obm.-Stv. Gerhard Skreinig

Gerichtsstand:
Tulln

Fotos: QGV bzw. Fotos mit Quellenhinweis
Copyright: QGV